Zuletzt aktualisiert: 11 Oktober 2023, Verfasser: AceOdds.com

Anmeldungsprozess beim Bookmaker

Ein Leitfaden für die Anmeldung und Verifizierung bei Bookmaker

Nachdem Sie die grundlegenden Anmeldeinformationen ausgefüllt und einen der Angebotscodes Bet365 eingegeben haben, müssen Sie als Nächstes den Verifizierungsprozess durchlaufen. Die Anforderungen dieses Prozesses können variieren und hängen unter anderem davon ab, ob Sie im Wählerverzeichnis eingetragen sind. Auf dieser Seite erfahren Sie, was Sie benötigen und wie Sie diese normalerweise einfache Aufgabe bewältigen können.

Wie Sie Ihre Identität überprüfen können

Die genauen Angaben, die Sie machen müssen, und die Art und Weise, wie Sie sie übermitteln, variieren je nach Buchmacher leicht, aber es gibt einige grundlegende Richtlinien.

Wenn Sie Ihr Konto registrieren, kann der Buchmacher Ihre Angaben mit bestehenden Datenbanken wie dem Wählerverzeichnis oder Kreditauskunfteien abgleichen. Wenn die Angaben übereinstimmen, werden Sie zu diesem Zeitpunkt möglicherweise nicht um weitere Informationen gebeten, obwohl einige Buchmacher später um weitere Angaben bitten, wenn Sie eine Auszahlung beantragen oder eine bestimmte Gewinnschwelle erreichen.

Wenn die von diesen Stellen erhaltenen Informationen nicht ausreichen, um alle Ihre Angaben zu überprüfen, werden Sie möglicherweise um weitere Angaben gebeten. In der Regel können Fotos oder Scans über die Website des Anbieters hochgeladen oder per E-Mail verschickt werden, aber das wird bei der Anforderung des Ausweises geklärt.

Typische Dokumente

Zu den Dokumenten, die zur Überprüfung Ihrer Identität verlangt werden, gehören in der Regel:

  • Lichtbildausweis - Führerschein, Reisepass oder Personalausweis.
  • Adressnachweis - In der Regel eine Rechnung eines Versorgungsunternehmens, eine Gemeindesteuerrechnung oder ein Kontoauszug der letzten 3 Monate.
  • Zahlungsnachweis - Ein Scan Ihrer Debitkarte oder ein neuerer Kontoauszug.

Einige Buchmacher können Sie auch bitten, neben Ihrem Lichtbildausweis ein Selfie zu machen, um Ihre Identität weiter zu verifizieren.

Tipps zur Verifizierung

In der Regel erfolgt die Verifizierung innerhalb weniger Stunden, da die Buchmacher bestrebt sind, Ihnen die Anmeldung so einfach wie möglich zu machen. Damit sie jedoch reibungslos und ohne Verzögerung abläuft, können Sie einige einfache Tipps beachten.

  • Fotografieren Sie beide Seiten Ihres Personalausweises, Ihres Führerscheins oder Ihrer Debitkarte.
  • Verwenden Sie ein Blatt Papier oder eine Bearbeitungssoftware, um sicherzustellen, dass Ihre CVV-Nummer auf den Fotos Ihrer Debitkarte nicht zu sehen ist. Sie können auch die mittleren Ziffern Ihrer Kartennummer abdecken, so dass nur die ersten 6 und die letzten 4 sichtbar sind.
  • Achten Sie darauf, dass die Fotos oder Scans klar und unscharf sind und alle Ecken der Dokumente sichtbar sind.
  • Achten Sie darauf, dass die Bilder groß genug sind, um sie gut lesen zu können.

Was tun, wenn Ihre Verifizierung abgelehnt wird?

In den meisten Fällen dauert die Überprüfung nicht lange. Die häufigsten Gründe für eine Ablehnung der Verifizierung sind unklare Bilder oder falsch eingesandte Dokumente. In diesem Fall wird sich der Anbieter in der Regel an Sie wenden und Sie um die fehlenden Informationen oder klarere Bilder bitten. Damit lässt sich die Situation in der Regel schnell bereinigen. Wenn Sie die korrekten rechtlichen Angaben machen, um Ihre Identität zu bestätigen, und dass Sie Ihr eigenes Geld verwenden, gibt es keinen Grund für eine Wettseite, Ihr Konto abzulehnen. Angenommen, Sie haben das Gefühl, dass eine Seite Sie ungerecht behandelt oder Ihr Konto ohne triftigen Grund ablehnt. In diesem Fall können Sie aufgeben und eine andere Website ausprobieren oder sich an den Independent Betting Adjudication Service (IBAS) wenden.

Was ist, wenn Sie nicht um eine Verifizierung gebeten werden?

Wenn Sie nicht um eine Verifizierung gebeten wurden und Sie sich nicht sicher sind, ob die Website seriös ist, können Sie als Erstes prüfen, ob sie bei der UK Gambling Commission oder der Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder (GGL) registriert ist. Im Vereinigten Königreich registrierte Websites zeigen ihre Registrierungsnummer an, in der Regel in der Fußzeile der Website, und Sie können dies auf der Website der UK Gambling Commission überprüfen.

Wenn Sie sich sicher sind, dass die von Ihnen genutzte Website seriös ist, gibt es noch eine Reihe anderer Gründe, warum Sie möglicherweise nicht zur Vorlage von Dokumenten aufgefordert wurden.

  • Die Wettseite hat Ihre Identität automatisch anhand des Wählerverzeichnisses oder mit Hilfe von Soft Credit Checks überprüft.
  • Ihre grundlegenden Angaben wie Identität und Alter wurden überprüft, aber Sie haben noch nicht die Schwelle für weitere finanzielle KYC-Prüfungen (Know Your Customer) erreicht. Einige Buchmacher erlauben Ihnen, bis zu 2.000 £ abzuheben, bevor sie weitere Betrugs- und Geldwäscheprüfungen durchführen.

Internationale Überprüfungen

  • Australien - Seit September 2023 schreibt das australische Gesetz vor, dass der vollständige rechtmäßige Name, das Geburtsdatum und die Adresse eines Kunden überprüft werden müssen, bevor er eine Wette abschließen kann. Zuvor hatten die Betreiber 72 Stunden Zeit, um die Identität eines Kunden zu überprüfen.
  • Kanada - Die meisten Buchmacher, auf die von Kanada aus zugegriffen wird, sind wahrscheinlich bei der britischen oder maltesischen Glücksspielkommission registriert und halten sich an deren Vorschriften. Angenommen, Sie haben sich bei einer seriösen Website wie Bet365 Canada registriert. In diesem Fall werden Sie wahrscheinlich aufgefordert, Ihre Identität zu überprüfen, wenn Sie sich anmelden oder Ihre erste Auszahlung vornehmen, wie es auch in anderen Ländern vorgeschrieben ist. Seit 2022 können Buchmacher auch bei iGaming Ontario registriert sein und müssen die Identität eines Kunden überprüfen, wenn dieser ein Konto einrichtet.
  • Irland - Die irischen Glücksspielgesetze werden schon seit einiger Zeit überarbeitet. Im Dezember 2020 wurde mit dem Gaming and Lotteries (Amendment) Act 2019 ein gesetzliches Mindestalter von 18 Jahren für Glücksspiele in Irland festgelegt. Es ist keine Überprüfung erforderlich, um sich bei einem Betreiber anzumelden, aber eine Altersüberprüfung wird durchgeführt, bevor eine Auszahlung erfolgen kann. Die Anforderungen können von Betreiber zu Betreiber variieren. Das Gesetz zur Regulierung des Glücksspiels wurde im Dezember 2022 veröffentlicht und soll bis Ende 2023 in Kraft treten. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts im November 2023 war es noch nicht in Kraft getreten.
  • USA - In den USA wird das Online-Glücksspiel reguliert und die Lizenzen werden von den einzelnen Bundesstaaten ausgestellt, und derzeit sind Online-Glücksspiele nur in einer kleinen Anzahl von Bundesstaaten erlaubt. Kunden müssen ihren vollständigen Namen, ihr Geburtsdatum und ihre Adresse angeben, um sich bei einem Betreiber zu registrieren, aber wie und wann dies überprüft wird, ist von Staat zu Staat unterschiedlich. Das gesetzliche Mindestalter für Glücksspiele ist ebenfalls von Staat zu Staat unterschiedlich, liegt aber im Allgemeinen bei 18 oder 21 Jahren.
  • Brasilien - "Glücksspiele" sind in Brasilien illegal, und Sportwetten mit festen Quoten wurden erst 2021 legalisiert. Allerdings bieten viele Offshore-Online-Casinos ihre Dienste für brasilianische Spieler an. Ihre Überprüfungsverfahren hängen von ihren Lizenzbestimmungen ab, z. B. von der britischen oder maltesischen Gambling Commission. Im Jahr 2023 billigte die brasilianische Abgeordnetenkammer das Glücksspielgesetz der Regierung und unternahm damit einen weiteren Schritt zur Regulierung von Casinos im Land.

Bet365 Altersüberprüfung

Die Anforderungen an die Altersverifikation bei Bet365 sind von Land zu Land leicht unterschiedlich.

In den meisten englischsprachigen Ländern, darunter Kanada, Großbritannien und Irland, müssen Sie Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Adresse verifizieren, bevor Sie eine Einzahlung tätigen. Dies kann bis zu 48 Stunden dauern, wenn die Dokumente auf die Website hochgeladen werden, in der Regel geht es aber schneller.

Quelle: help.bet365.com/my-account/account-verification

Warum muss ich meine Identität nachweisen?

Online-Buchmacher im Vereinigten Königreich sind gesetzlich verpflichtet, von ihren Kunden einen Ausweis, eine Adresse und den Besitz der verwendeten Zahlungsmethode zu verlangen, um ihre Glücksspiellizenz zu erhalten. Dies mag seltsam erscheinen, wenn jeder in einen normalen Buchmacher gehen und eine Wette platzieren kann, aber die besonderen Probleme des Online-Glücksspiels machen dies notwendig. In einem High Street Buchmacher kann der Kassierer das Alter visuell feststellen, und Überwachungskameras in Kombination mit einem öffentlichen Raum bedeuten, dass Anonymität nicht garantiert ist. Diese Kontrollen müssen in einem Online-Bereich durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass das Glücksspiel sicher und legal ist.

  • Alter - Das Mindestalter für Glücksspiele beträgt im Vereinigten Königreich 18 Jahre, und Buchmacher müssen Ihr Alter bestätigen, bevor Sie eine Wette jeglicher Art platzieren können, einschließlich Gratiswetten. Wenn Sie an Ihrer registrierten Adresse im Wählerverzeichnis eingetragen sind, kann dies bei der Registrierung oft automatisch überprüft werden. Andernfalls können Sie aufgefordert werden, einen Identitätsnachweis per Upload oder E-Mail zu senden.
  • Selbstausschluss - Die UK Gambling Commission bietet Spielern die Möglichkeit, sich selbst von allen lizenzierten Glücksspielseiten auszuschließen. Wenn ein Spieler sich selbst ausgeschlossen hat, kann eine Seite keine Einzahlungen oder Einsätze annehmen. Daher muss die Identität mit dieser Datenbank abgeglichen werden, wenn ein neues Konto eingerichtet wird.
  • Betrug und Geldwäsche - Kriminelle können Glücksspielseiten nutzen, um Gelder aus illegalen Aktivitäten zu "waschen". Jegliche Gewinne aus Wetten, die mit diesen Geldern abgeschlossen wurden, sind dann legale Gewinne.

Altersüberprüfung und das Gesetz

Die Gambling Commission reguliert die Anbieter von Online-Glücksspielen im Vereinigten Königreich, und seit dem Gambling Act von 2005 ist der Betrieb eines nicht lizenzierten Online-Buchmachers im Vereinigten Königreich illegal. Dies war die erste größere Regulierung des Glücksspiels seit der Legalisierung von Wetten außerhalb von Rennbahnen im Jahr 1960 und stellte eine bedeutende Veränderung im Glücksspiel dar.

Nach den alten Vorschriften hatten die Betreiber 72 Stunden Zeit, um die Identität eines Kunden zu überprüfen, der in dieser Zeit zwar auf die Website zugreifen, aber kein Geld abheben konnte. Seit Mai 2019 haben sich diese Regeln geändert, und die Betreiber sind nun verpflichtet, mindestens den Namen, die Adresse und das Geburtsdatum eines Kunden zu überprüfen, bevor dieser auf eine Website zugreifen darf, einschließlich kostenloser Spiele oder Boni.


Siehe auch

Bet365 Kontobeschränkungen
Wie können Sie Ihr Konto zurückbekommen, wenn Bet365 Einschränkungen vornimmt? Verfasser: AceOdds.com 11 Oktober 2023
Bet365 Sicheres Glücksspiel
Erforschen Sie Tools, um Ihre Wetten zu verwalten Verfasser: AceOdds.com 11 Oktober 2023
Wetten-Konfigurator
Erstellen Sie eine einzige Wette, indem Sie mehrere Märkte für jede Sportart kombinieren. Verfasser: AceOdds.com 11 September 2023

Über AceOdds

AceOdds stellt die ausführlichste und zuverlässigste Auswahl an Wettrechnern mit täglich über 50.000 berechneten Wetten zur Verfügung. Unabhängige Bookmaker und Wettkunden vertrauen bei der Berechnung von Erträgen darauf, dass die Berechnungen genau sind. Mehr erfahren. Werbeangaben.

Zuletzt aktualisiert: 11 Oktober 2023
Bet365 Angebotscode
Bet365 Angebotscode Letzter Anmeldebonus-Code für Juni 2024
Empfohlene Bet365 Spiele
  • Türkei V Georgien
  • Portugal V Tschechien
  • Kroatien V Albanien
  • Deutschland V Ungarn
  • Mehr Spielquoten...
Seite teilen
Bet365 - Nummer eins für Sport - Anmelden